Beratungslehrerinnen

 

C. Bahr
B. Schmidt

 

 

 

 

 

 

 

 

An unserer Schule stehen die beiden Beratungslehrerinnen Cornelia Bahr und Babett Schmidt den Kindern, Eltern und Lehrern mit Rat und Tat zur Seite.

Die Schüler und Schülerinnen wenden sich an die Beratungslehrerinnen

– wenn sich unlösbar scheinende Probleme in der Klasse für sie auftun

– wenn sie eine persönliche Situation belastet

 

Eltern wenden sich an die Beratungslehrerinne

–  wenn eine familiäre Problematik den Schulalltag ihres Kindes belastet

–  bei Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind

 

Lehrer wenden sich an die Beratungslehrerinnen

–  wenn ein neutraler Blick von außen gewünscht ist

– bei auffälligen Schülern

– bei schwierigen Klassenkonstellationen

– wenn sich ein Kind plötzlich verändert

Dies sind nur Beispiele – grundsätzlich ist Frau Bahr und Frau Schmidt nichts Menschliches fremd! Sie arbeiten beide lösungsorientiert nach den Grundsätzen der Neutralität und Vertraulichkeit.